Anzeige
6 Spaces - Beach Peniche 2 ©Flo Lierzer
Dieser Artikel wird unterstützt von

Von Hannah Stefitz, Fotos: NOMAD EARTH SPACES

Geh doch auf Workation!

Wenn der Sommer gerade vorbei ist und du in Klagenfurt wieder im Büro sitzt (nach deinem zweiwöchigen Urlaub in Griechenland) und es wie aus Eimern schüttet. Was machst du dann?

Jeder kennt das blöde Gefühl, dass man nach dem Urlaub hat. Jedem fehlt dann auch die Motivation irgendwas zu tun, vor allem wenn das Wetter draußen die eigenen Emotionen widerspiegelt.  Genau zu diesem Zeitpunkt fängt dann auch das Wunschdenken an: Ich wär‘ jetzt gern am Meer! Ich könnt‘ da ja trotzdem arbeiten. Dann stellt man sich vor, wie man in Portugal in einer Finka sitzt, Cocktails schlürft und den Laptop am Schoß hat, während man dem Rauschen der Wellen zuhört und schon den nächsten Sprung ins Wasser plant. Insgeheim (oder auch nicht insgeheim) grinst man natürlich und bemitleidet die Arbeitskollegen, die daheim hocken.

Aber das bleibt natürlich alles nur Wunschdenken, weil das gibt’s ja nicht. Arbeiten, wo andere Urlaub machen ist doch nur Fantasie!

Wirklich?

Die Gründer von Nomad Earth Spaces  sagen da ganz was anderes. Die hatten nämlich das gleiche Problem: ausgelaugt, erschöpft und unmotiviert. Bis ihnen ein Bekannter eine Finka in Portugal lieh und sie auf die Idee kamen Co-Working Spaces zu machen. Co-Working Spaces kannst du dir ungefähr so vorstellen: Leute aus deiner Branche, z.B. Content Creators und Publishers von überall auf der Welt, treffen sich in genau dieser Finka und teilen sich sozusagen den Arbeitsplatz. Das hat natürlich den Vorteil, dass du dich mit Leuten aus der ganzen Welt, die sich genau für das gleiche interessieren wie du, austauschen und dadurch richtig viel dazulernen kannst. Insgesamt gibt es 20 Gäste, einer davon könntest du sein, und 5-10 Experten. In den sogenannten Keynote-Sessions kannst du den Experten zuhören und danach mit deinen Kollegen über das vorgestellte Thema diskutieren. Was auch super ist, sind die Bring Your Project-Sessions. Da kannst du einfach dein derzeitiges Projekt vorstellen und bekommst dann von den Experten und Gästen Feedback!

Neben den Sessions gibt’s dann noch Workshops in kleineren Gruppen oder Face to Face und natürlich das Co-Working. Es ist also wie eine Konferenz nur besser! Weil’s sich auf dein Thema und deine Branche beschränkt, in kleinen Gruppen abgehalten wird und du (wieso sollte man das auch erwähnen) in Portugal am Strand sitzt!

Wenn du noch mehr über Nomad Earth Spaces erfahren willst klickt hier und falls du dich für einen Platz für den nächsten SPACE anmelden willst klick hier!


Screen Shot 2016-07-18 at 13.25.00
Hannah Stefitz
Lebt da, wo jeder jeden kennt - im Süden. Studiert was mit Medien und Englisch, weil sie beides liebt. Hat einen eigenen Lifestyle-Blog, der sehr wohl auch als Foodblog durchgehen könnte, bei den ganzen Rezepten.
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine