SUITCON
_MG_1096imsüden.at_CA
Dieser Artikel wird unterstützt von

Von Johannes Wouk, Fotos:

SUIT UP!

Suitconsultant Markus Brunner hat uns unsere neuen Maßnanzüge von suitcon.at gebracht und… simma uns ehrlich, wir schauen verdammt gut darin aus! Überzeugt euch selbst in unserer Bildgeschichte.

Vorbei das ewige Zalando-Zurückschick-Ritual, Schluss mit ausgebeulten Sakkos und schleifenden Hosenbeinen. Nie mehr P&C, H&M oder gar C&A! Der Mann von Welt holt sich den Suitconsultant einfach ins Haus – oder wie in unserem Fall ins Büro, um sich einen neuen Anzug anmessen zu lassen. Kleider von der Stange sind was für Persönlichkeiten von der Stange. Eine zweite Haut wächst eben nicht im Fetzen-Urwald der Kaufhäuser. Eine Investition, die sich auf alle Fälle auszahlt. Im Maßanzug fühlt man sich wohler, man trägt ihn länger, und am Ende hat man sich noch Geld gespart! Was früher mal die Norm war, ist heute dank Massenproduktion und Modeindustrie was Besonderes geworden. Aber nicht unbedingt Luxus, vielmehr der logische Schritt hin zu (wieder) individuellerer, aber zeitloserer, Kleidung. Weg von der Mode, hin zum Stil. Raus aus den Kaufhäusern und näher hin zum Menschen.

Daraus hat Markus Brunner aus Wolfsberg ein Geschäft gemacht. In einer Schneiderei aufgewachsen, hat er nach dem BWL-Studium bald mal suitcon.at gegründet (die ganze Gründungsstory findet ihr in unserem startup-stayup-Blog), und setzt damit auf Maßkonfektion. Der Unterschied zu den meisten Herstellern: Markus versteh sich als Suitconsultant, also als enger Berater seiner Kunden. Wie das abläuft seht und lest ihr HIER.

Markus übermittelt dann die Wünsche und die genauen Maße des Kunden an seine Schneiderein in Italien, Deutschland und Österreich. Dort werden die Anzüge innerhalb weniger Wochen produziert und an Markus geschickt. Der ruft dann an und bittet zur ersten Anprobe, die meistens auch die letzte ist. Dazu kommt der Suitcon dann wieder zu dir ins Büro, oder ihr trefft euch wo anders, zum Beispiel wie bei unserer Anprobe in die retro-stylischen Räumlichkeiten des altehrwürdigen Hotels Dermuth (Mit Dank an die Geschäftsführung für den guten Tropfen und das köstliche Mahl!).

Klickt auf die Bilder für den Text zur Bildgeschichte
(pix: Caroline Aspernig Models: Philipp Smuck u.a.)

Nach einer kurzen Überarbeitung in der Wolfsberger Schneiderei ist der Anzug dann perfekt und Mann ist eingekleidet. Und das beste ist, wenn man das einmal erledigt hat, kann man immer wieder Anzüge nach seinen Maßen bestellen. „Es bleibt selten bei einem Teil“, weiß Markus zu berichten. Das wundert uns wenig!

SUITCON – Your mobile Tailor
Johann-Offner-Straße 20
9400 Wolfsberg
Kärnten, Österreich
+43 660 4030068
office@suitcon.at


TINEFOTO_IMSÜDEN Launch-Party 2014-05-28_029_LOWRES
Johannes Wouk
Johannes Wouk hat studiert. Er hat aber auch gearbeitet. Heute ist er selbstständig, schreibt und macht was mit Kommunikation. Für IMSÜDEN.AT ..
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine