Anzeige
Logo_MarketingRockstars


THINK AHEAD

Österreichs Konferenz für marktorientierte Unternehmensführung. 1.500 Teilnehmer aus Marketing, Werbung, Medien, PR und Kommunikation machen Graz am 8. Mai erneut zum Brennpunkt der Branche. 15 Keynotes, 40 Master Classes, 50 Speaker, 24 Stunden: die pulsierende Welt der marktorientierten Unternehmensführung – erlebbar an einem Tag, vereint an einem Ort. Gebündeltes Know-how, vielseitige Blickwinkel. Für alle, die gestern schon an morgen dachten. Und Trends lieber prägen, anstatt ihnen nachzulaufen.

Einige der besten Rockstars der Szene geben sich im 20-Minuten-Takt die Speaker-Klinke in die Hand, teilen kurzweilig, zeitgemäß und praxisorientiert ihre Expertise und geben Einblicke, wie man globale Marken erfolgreich und nachhaltig führt. Barrierefreies Networking, überzeugende Inhalte und gemeinschaftliches Feiern zu Beginn des Sommers im Süden von Österreich.

Keynotes: Kurz, rockig und fokussiert bringen Speaker wesentliche Infos über brandaktuelle Themen in Impulsvorträgen auf den Punkt. Interaktive Echzeitfragestellung des Auditoriums inklusive. Anzahl: 15. Länge: á 20 Minuten.

Master Classes: Praxiswissen und Inspiration für den Marketingalltag: Die Teilnehmer erarbeiten und diskutieren gemeinsam mit renommierten Experten Strategien und lösen Probleme mit Tiefgang. Anzahl: 40. Länge: á 40 Minuten.

Expo Area: Interdisziplinäres Netzwerken bei Kaffee, Drinks und Snacks in entspanntem Ambiente samt der exklusiven Möglichkeit, innovative Produkte und Dienstleister kennen zu lernen.

 

Speaker:

  • Sebastian Tomich, VP Advertising & Branded Content, The New York Times
    Selbsternannte Koryphäen der Medienbranche schaffen ihr ganzes Leben lang nicht, wofür Sebastian nur sieben Jahre nach Abschluss der Uni gebraucht hat: am Olymp anzukommen. Als Vice President Advertising leitet er für die The New York Times das T Brand Studio und arbeitet für und mit Kunden wie Google, Dell und Goldman Sachs. Davor war er fünf Jahre lang als Eastern Advertising Director für Forbes tätig.
  • Jay Curley, Senior Global Marketing Manager, Ben & Jerry’s
    Jay begreift verantwortungsbewusstes wirtschaftliches Handeln als Katalysator für progressiven gesellschaftlichen Wandel. Seit Beginn 2013 verantwortet er die Entwicklung sowie Umsetzung aller Marketingaktivitäten in den USA und leitet die globale Digitalstrategie des legendären Feelgood-Eiscreme-Herstellers aus Vermont. Davor betreute der studierte Psychologe Marken wie Burton Snowboards oder Bauer Nike Hockey.
  • Doug Perkul, Chief Marketing Officer, O’Neill
    Executive Manager, Copywriter, Stratege, Business Development, Digital Producer. Ein Tausendsassa der Werbung, ein Multitalent des Marketing. Managing Director der New York Times zur Jahrtausendwende, multidisziplinäre Erfahrungen als Gründer der eigenen Kreative-Boutique und leitende Positionen für Sid Lee mit Kunden wie Nivea, Red Bull oder Dom Perignon schmücken seine Vita.
  • Jeremy Abbett
    Seine kreative Schaffenskraft fließt in die Schnittmenge von Design und Technologie und entfaltet wundersame Wirkung. Mit Fork Unstable Media erzürnte er 1996 die Royals, mit Stuffle landete er 2012 unter Apples besten Apps des Jahres und räumte zahlreiche Prestige-Awards ab. Heute ist Jeremy Googles Innovationstreiber und erster Inspirationsquell in Personalunion: Was er predigt, wird erhört.
  • Alexander Matt, Senior Director Global Brand Communications, Adidas
    Alexander verantwortet die strategische Positionierung von adidas Originals, einer der größten Einheiten des Markenimperiums aus Herzogenaurauch. Die Brand-DNA zu definieren ist sein Job, was er kreiert, begeistert über 30 Millionen Fans und Follower rund um den Globus. Ob Westeuropa, die USA, Russland oder China: der Mann treibt das Consumer Engagement in den Schlüsselmärkten seit 2012 gewaltig in die Höhe.
  • David Shing, Digital Prophet, AOL
    Nachfühlen, Beobachten, in die digitale Glaskugel blicken – das macht David, und zwar im ganz großen Stil. Seinen Jobtitel musste AOL erst erfinden, die vorangegangenen (Marketing Director Europe, VP Media and Marketing Global) reichten nicht mehr aus, den Mann und seine Vision ganzheitlich zu erfassen. Er erkennt fusionierende Märkte vor allen anderen und ruft aktuell das “New Age of Context” aus.
  • Amir Kassaei, Chief Creative Officer, DDB Worldwide
  • Clare Kleinedler, Social Media Lead Europe, Kellogg’s
  • Jeremy Abbett, Creative Evangelist, Google
  • Thomas Andrae, Director New Ventures, 3M
  • Florian Scheiblbrandner, Head of Global Brand Communication, Allianz
  • Jan Honsel, Country Manager DACH, Pinterest
  • Niall Horgan, Partner Manager EMEA, Twitter
  • Marcus Thieme, Regional Director North America, Jägermeister
  • Jason Romeyko, International Creative Director, Saatchi & Saatchi
  • Elena Cusi, Director of E-Commerce, Desigual
  • Andreas Winiarski, SVP Global Communications, Rocket Internet

Viele weitere in der Programmübersicht: marketingrockstars.at/programm/
Alle weiteren: http://marketingrockstars.at/speaker/

(PIX: Marketing Rockstars)

 


Signatur-mail
AD VERTORIAL
Hello, my Name is Ad, Ad Vertorial „Ein Advertorial (…) oder auch Adverticle oder Publireportage ist die redaktionelle Aufmachung einer Werbeanzeige, die den Anschein eines redaktionellen Beitrages erwecken soll. (…) Das Advertorial ..
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine