Businessbeach
ArnoldPöschl_Business_Beach__MAR9180 _0064_LOWRES


WORK SEE WELLNESS am Millstätter See

Entspannung und Arbeit lassen sich nirgends so gut verbinden, wie im BADEHAUS Millstätter See und seinem BUSINESSBEACH.

Wer richtig entspannt arbeiten möchte, sollte das am besten am BUSINESSBEACH im Strandbad in Millstatt tun. Anstatt im Büro zu schwitzen, könnt ihr einfach euren Laptop, eure Badesachen und alles, was ihr sonst noch so zum entspannten Arbeiten braucht, einpacken und euch auf den Weg zum Millstätter See machen. Dort gibt’s stylische, beschattete Arbeitsbereiche, gratis WLAN, gratis Strom, Spinde für die Wertsachen und das kühle Wasser des Millstätter Sees.

ArnoldPöschl_Business_Beach__MAR9153 _0057_LOWRES

Kundengespräche können ganz einfach am Steg, mit den Zehenspitzen im Wasser, geführt werden. Die aufgeweichten Füßlein könnt ihr euch dann im ein paar Schritte entfernten Badehaus wieder schön pflegen lassen. Wer bei den Kundinnen und Kunden einen besonders guten Eindruck hinterlassen will, kann sich vor dem Gespräch im Badehaus auch so richtig herausputzen lassen. Vom Wimpernfärben, bis zur Brusthaarentfernung gibt’s dort alles, was dazughört. Die Falten, die sich vom angestrengten „Auf-den-Bildschirm-Starren“ beim Arbeiten nach und nach im Gesicht absetzen, kann man sich dort auch wieder rauskneten und wegcremen lassen.

Badehaus_Außenansicht_2_Archiv 1. Kärnten Badehaus_Nina Hader

Auch wenn der Arbeitstisch am BUSINESSBEACH echt bequem ist und sich die Arbeit mit Blick auf See und Berge eh schon fast wie Urlaub anfühlt, kann sich der Nacken mit der Zeit schon etwas verspannen. Mit einer 75-minütigen Zirben- oder Granatsteinmassage hat sich aber auch dieses Problem leicht erledigt. Für die, denen die Abkühlung im See irgendwie doch etwas zu kühl ist, gibt’s im Außenbereich des Badehauses einen 35°C warmen Infinity-Pool und somit nichts mehr zu Motzen. Und die ganz Hitzeresistenten haben sieben verschiedene Räume für einen Saunaaufguss zur freien Auswahl. Im Saunabereich stehen die Chancen, auf unseren Bade-/Saunameister Gerhard zu treffen, übrigens auch nicht so schlecht und allein deshalb lohnt sich ein Besuch dort eigentlich schon.

Buchtenwandern©FRANZGERDL (4)1

Das Badehaus in Millstatt bietet nicht nur eine gute Möglichkeit, sich zwischen oder nach der Arbeit am BUSINESSBEACH zu entspannen, sondern gibt auch fürs spontane Schlechtwetterprogramm einiges her. Schmeißt also am besten gleich eure Laptops in die Badetasche und brecht auf zum Millstätter See. Nehmt eure Liebsten mit und bucht hier!

Alle Infos zum BUSINESSBEACH gibt’s unter:
businessbeach.eu
facebook.com/businessbeach
@businessbeach.eu

(pix: Arnold Pöschl, Nina Hader, Franz Gerdl)


Redaktion
Hier schreiben die, die immer hier schreiben.
Infos
Termine