Businessbeach
Businessbeach_Arnold_Pöschl_Business_Beach_Arnold_Poeschl_8_2017___7355_LOWRES


Workation inklusive Brunch am BUSINESSBEACH in Velden am Wörthersee

Wer eigentlich Berge von Arbeit zu erledigen hätte, trotzdem nicht auf den unverkennbaren Wörthersee-Lifestyle verzichten möchte, sollte am besten jetzt gleich den Laptop in die Badetasche packen und sich auf den Weg zum BUSINESSBEACH im Strandbad Velden machen. Dort kann man’s sich so richtig gut gehen lassen und zwischendurch noch ein paar Mails abarbeiten.

Mit leerem Magen lässt sich’s nicht gut produktiv sein, deshalb startet ihr euren Arbeitstag am See am besten mit einem stärkenden Frühstück. Angebote dazu gibt’s ja reichlich in und um Velden.

Alle, die es gern prunkvoll mögen, können sich zum Beispiel durch das Buffet im Falkensteiner Schlosshotel probieren und sich schon mal von Weitem einen Platz am BUSINESSBEACH, der sich von der Seeblick-Terrasse des Hotels aus vorab begutachten lässt, aussuchen. Wenn du dich von Klagenfurt aus mit dem Auto auf den Weg nach Velden machst, bietet sich ein Zwischenstopp beim Wienerroither, oder bei Raffl’s@Lakes in Pörtschach wunderbar zum Frühstücken an. Wenn du den Halt versäumt hast, brauchst du auch gar nicht umzudrehen, sondern fährst einfach auf der A2 ein paar Kilometer weiter bis zum Marché Restaurant. Dort warten neben dem Ausblick über den kompletten Wörthersee, noch Frühstücksei, Käse, Wurst, Kaffee, Müsli und Co. auf dich. Frühstückst du gern auf Avocado-Niveau, schau doch beim Rocket Bistro in Velden vorbei. Wer das Detail liebt, wird auch das Frühstück im Café Sternad lieben. Wenn für dich Frühstück nicht einfach „nur“ Frühstück ist, bist du wahrscheinlich im Seeschlössl gut aufgehoben.

Businessbeach_Arnold_Pöschl_BB_3_8_2017_Foto_Arnold_Poeschl_8_2017___7262_LOWRES

Wenn du dich dann satt und koffeiniert genug für die Arbeit fühlst, brauchst du nur mehr den Eintritt fürs Strandbad bezahlen, dir an der Kasse das WLAN-Passwort für das BUSINESSBEACH Netz verraten lassen und dir einen Schlüssel für die Spinde ausleihen, damit deine Wertsachen sicher verwahrt sind, wenn du zwischendurch mal ins Wasser springst – und dann kannst du auch schon loslegen und munter vor dich hinarbeiten.

Sollte der Ausblick auf See und Gebirge überhaupt eine Denkblockade zulassen und selbst der Sprung ins kühle, blaue Nass den Knoten im Hirn nicht lösen, sorgt ein Spaziergang an der Veldner Promenade bestimmt für neue Inspiration.

Wenn du dann bald dein Tagesziel erreicht hast (oder das Strandbad zusperrt), check doch noch das Nachtleben aus in Velden. Mit No Hangover ist auch dafür gesorgt, dass das deinem Produktivitätslevel für den nächsten Tag nicht schadet.

Ist dir das zu riskant, steigst du halt in dein kühles Auto, das du für 3€ in der Tiefgarage des Casineums geparkt hast, und fährst heim.

Klingt alles sehr verlockend? Na dann ab auf Workation nach Velden!

Alle Infos zum BUSINESSBEACH gibt’s unter:
businessbeach.eu
facebook.com/businessbeach
@businessbeach.eu


Redaktion
Hier schreiben die, die immer hier schreiben.
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine