cookingCatrin
grillen deko
Dieser Artikel wird unterstützt von

Von CookingCatrin, Fotos: Carletto Ferrari

Sommer Barbecue – Dekotipps & Rezepte

Ein absolutes Muss im Sommer, auf das wir uns das ganze Jahr über freuen: Grillen! Ob am Pool, am See oder im Garten auf der Terrasse – feine Abende mit guten Freunden, leckerem Essen und coolen Summerdrinks stehen im Sommer fast schon am Tagesprogramm. Foodbloggerin CookingCatrin und Isabella Floristik zeigen lässige Deko-Ideen und Rezepte für die Grillsaison 2017.

Deko mäßig soll es im Sommer schnell und unkompliziert zugehen, um mehr Zeit am See oder am Pool verbringen zu können. Ein weißes Leintuch bildet die Basis für den Barbecue-Tisch. Darauf werden Kräutertöpfchen platziert – sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch praktisch, da die Kräuter dann gleich für die Grillsaucen verwendet werden können. Gelbe Rosen sorgen für farbliche Akzente am Tisch. Holzscheiben, die als Tischsets dienen, bringen den rustikalen BBQ-Look auf den Tisch.

Natürlich ist bei einer Grillerei sowieso nie genügend Platz für das ganze Essen am Tisch – da muss nicht auch noch tonnenweise Dekoration dazukommen. Daher: Deko auf den Boden verlegen! Neben dem Tisch wird ein alter Korb platziert, der mit Kräutern, Moos und Blüten befüllt wird. Eine einzelne gelbe Rose, die mit einem Stoffband am Tisch fixiert wird, liefert einen weiteren farblichen Klecks.

Ein modernes Barbecue besteht schon lange nicht mehr „nur“ aus Würstel und Kotelette, es sind auch Alternativen für Veggies immer gerne gesehen! Aber auch einfach erfrischende Gerichte, die sommerlich leicht sind, schmecken besonders. Als Vorspeise wird ein leichter, fruchtiger Salat aus Melonen, Gurken, Mozarella und Basilikum mit einem Sojadressing serviert. Am Rost landet statt Fleisch auch gerne einmal Fisch, wie Gegrillter Lachs mit Mango-Avocado-Salsa. Eine große Schüssel bunter Salat und natürlich bunte  Spieße, gerne mit Pute, Paprika und Zwiebeln, runden die Grillfeier ab.

Um die Party richtig in Schuss zu bringen, genießen die Erwachsenen fruchtige Melonen Eis Pops mit Schuss. Die für die Kinder auch mit Orangensaft statt Rum zubereitet werden können.

Getränkemäßig darf es lässig und bunt genauso wie fruchtig-frisch zugehen! Ein knallroter Paradies Eistee sorgt für einen ordentlichen Farbklecks am Tisch und schmeckt wunderbar frisch nach Granatapfel und Minze. Für alle, die echte Trendsetter sind, gibt es DAS Getränk der Saison: Gin! Natürlich nicht pur, sondern gemixt mit Gurken, Minze und Bitter Lemon: der Gurken Minz Cooler sieht nicht nur super lässig aus, sondern schmeckt total erfrischend und passt zu jedem Barbecue!

Mit diesen Rezepten und Ideen wünschen CookingCatrin und Isabella Floristik euch viele laue Grillabende am Pool oder am See!


cookinCatrin
CookingCatrin
CookingCatrin alias Catrin Neumayer
Infos
Termine