TOP EVENT
Pressebild2 einzigMARKTIG
Dieser Artikel wird unterstützt von

Von Redaktion

einzigMARKTtig: „Bewegte Kunst am Benediktinermarkt“

10.06.2017, 16:30 Uhr
Marktgelände Benediktinermarkt Klagenfurt

Unter dem Motto „bewegte Kunst am Benediktinermarkt“ öffnet das Marktgelände in der Woche von 6. bis 10. Juni 2017 seine Pforten. Das buntgemischte Programm von einzigMARKTig reicht von der Ausstellung bildender Kunst bis hin zu performativen Kunstdarbietungen und wird die Klagenfurter Altstadt ganz unkonventionell beleben und bewegen. Initiiert und entwickelt wurde das einzigartige Konzept von Studenten der Angewandten Kulturwissenschaft an der Alpen-Adria-Universität.

Pressebild2 einzigMARKTIG

Ausstellungsfeeling mal anders
Im Rahmen des Kulturevents einzigMARKTig wird das Marktgelände 5 Tage lang in einen Ort der Begegnung mit waschechter Kunst aus Kärnten verwandelt. Während der Öffnungszeiten des Benediktinermarktes werden von 6. bis 10. Juni Kunstwerke junger Kärntner Künstler in der Markthalle präsentiert, welche somit in eine Galerie im öffentlichen Raum transformiert wird.

Kärntner Kunst fernab vom Mainstream
Bunt, Modern, Lässig – so lautet die Devise der Kunstbeiträge am Benediktinermarkt. Die jungen Künstler Julia Uranschek, David Mase, sowie das Zwillingsbrüdergespann Lucas und Daniel Rachlé präsentieren ausgewählte Werke und machen damit alternative Pop- und Street-Art salonfähig für ein kulturinteressiertes Publikum.

Kultur unter freiem Himmel
Doch damit nicht genug: Am Samstag, dem 10. Juni, geht einzigMARKTig am Benediktinerplatz in die finale Runde. Die Kunstwerke, die bereits unter der Woche ausgestellt wurden, wandern ins Freie und können ab 17.00 Uhr vom Publikum noch einmal bewundert und sogar erworben werden. Für weitere Höhepunkte werden auch die Live-Acts sorgen: Neben einem Live-Painting des Kärntner Künstlers Walze, treten auch der Danceact Mogli von den Funky Monkez und die Alternative Rock Band Colours of Monochrome aus Klagenfurt auf. Entertainment pur am Marktplatz.

Pressebild1 mit Kunst von Walze

David Schessl, studentischer Mitorganisator des Events:„ Wir wollen mit einzigMARKTig einen kulturellen Ort der Begegnung mit viel Bewegung schaffen. Gerade das junge Klagenfurter Publikum wird ganz ungezwungen dazu eingeladen Kärntner Kunst zu konsumieren. Kultur muss ja auch nicht immer als ein Teil von Bildung verstanden werden, es geht uns vor allem darum, Spaß zu haben und die Atmosphäre zu genießen.“

Gaumenschmaus aus Klagenfurt
Und auch für die Feinschmecker unter den Besuchern ist bestens gesorgt: Abgerundet wird das unvergleichliche einzigMARKTig-Programm nämlich durch die kulinarische Unterstützung von „Best Of The Rest“ und „Rose Cupcakes Shop & Café“ aus Klagenfurt. Für Erfrischungen sorgt die „Kochwerkstatt“, die ebenfalls einen festen Bestandteil des Benediktinermarktes darstellt“

Nach der Party ist vor der Party
Ein weiteres Highlight des Kulturevents ist sicherlich auch die „Kunstkarawane“ zur Aftermarkt-Party. Um 22.00 Uhr wird die Veranstaltung in das CiK im Künstlerhaus Klagenfurt verlegt und natürlich sind alle herzlichst eingeladen, auch dort noch den Abend mit den Live Acts Persian Empire, sowie DJ Pekave, DJ Mixnix und DJ Saman ausklingen zu lassen.

MEHR INFOS

einzigMARKTIG – ein Projekt von Studenten der Angewandten Kulturwissenschaft der Alpen-Adria-Universität

 

© einzigMarktig, Walze


Redaktion
Hier schreiben die, die immer hier schreiben.
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine