NUKE
Bildschirmfoto 2015-08-17 um 15.54.12
Dieser Artikel wird unterstützt von

Von Johannes Wouk, Fotos: NUKE FESTIVAL

NUKE FESTIVAL 2015

29.08.2015, 12:00 Uhr
MESSE GRAZ

Der „deutsche Justin Bieber“ (wtf?), die geilen, jungen Austropopper, zwei echte PowerPiefke-Acts und noch viel mehr unvergessliche Livemusiker kommen nach Graz und werden uns ihre Hits so derartig heftig um die Ohren hau’n, dass selbige nur noch als taube Fetzen vom brummenden Schädel hängen bleiben! YEAH! NUKE IT!

SA. 29. August @ MESSE GRAZ:  SEED | WANDA | CRO | PAROV STELAR | BILDERBUCH | PRINZ PI | MONO & NIKITAMAN | OLYMPIQUE | KAYEF |
NUKE Festival 2015 presented by KRONEHIT – Wir sind die meiste MusikKleine Zeitung,  Radio Soundportal und Noisey

Der 29. August 2015 wird ein aussergewöhnlicher Samstag werden – denn auf dem Messe Graz Freigelände wird das NUKE Festival erneut aus der Taufe gehoben. Wobei hier „gefirmt“ wohl besser zutrifft, handelt es sich beim NUKE Festival ja bereits um einen alt bekannten Hasen der österreichischen Open Air Festivallandschaft, der in der Vergangenheit schon eine stattliche Zahl an namhaften Musikern auf seine Bühnen geladen hatte und nun wieder zurück ist, um 2015 erneut in die Vollen zu gehen.

Für den Neustart konnte Seeed als Headliner gewonnen werden. Pandarapper Cro ist ebenso am Start, wie der aktuell wohl erfolgreichste heimische Künstler Parov Stelar mit seiner Band. Ebenso mit dabei – die heimischen Senkrechtstart- er Bilderbuch, Wanda und Olympique, die auch weit über die österreichischen Grenzen hinaus für Furore sorgen und alle mehrmals 2015 für die Amadeus Austrian Music Awards in verschiedenen Kategorien nominiert waren. Weiters reihen sich die Reggae/ Dancehall-Urgesteine Mono & Nikitaman, die deutsche Hip Hop-Größe Prinz Pi und Kayef in das bunte und abwechslungsreiche Line Up des NUKE 2015 ein.

Der Fokus liegt in der Neuauflage des NUKE ganz klar auf heimischen Acts und deutschsprachiger Musik. Beides Bereiche, die in den letzten Jahren durch spannende Acts aus allen musikalischen Richtungen aufblühten, wie schon lange nicht mehr. Und die genau durch ein solches Festivalkonzept unterstützt und gefördert werden sollen. Dies ist das erste City Festival dieser Dimension in Graz.

NUKE 2015 steht für Popmusik in all ihren Facetten – ein bisschen Hip Hop da, ein paar Gitarren hier und einen Schuss Reggaebeats. Und natürlich für einen guten Festivaltag inmitten der Stadt bei entspannter Atmosphäre und mit einem abwechslungsreichen, musikalischen Line Up, bei dem für jeden etwas dabei ist.

Dazu gibt es eine bequeme An- und Abreise mit den Öffis, gutes Essen in einer eigenen High-Quality-Food/Drinks & Chill-out Area, ein Jungdesignermarkt und ein entspanntes Rahmenprogramm. Alles, was einen guten Sommertag so ausmacht.

EINLASS: 12.00 Uhr BEGINN: 12.30 Uhr

SHORTINFOS ARTISTS

Für den Neustart des NUKE 2015, konnte mit SEEED eine der wohl besten und spannendsten Live Bands im deutschsprachigen Raum als Headliner gewonnen werden. Die 11 Musiker releasen seit Jahren einen Hit nach dem anderen und zählen dank ihrer gigantischen Shows zu den ganz großen im Live Zirkus. Am 29. August holen wir die „Music Monks“ aus dem „Dicken B“ auf’s NUKE nach Graz.

Von Linz in die ganz großen Konzerthallen weltweit – so könnte man den Werdegang von Marcus Füreder alias Parov Stelar bezeichnen. Mit fünfköpfiger Verstärkung seiner Band und alt bekannten, sowie brandneuen Hits im Gepäck, kommt er am 29. August als THE PAROV STELAR BAND auf die Bühne des NUKE 2015.

CRO – den Rapper mit der Pandamaske dürfte 2015 wohl so ziemlich jeder kennen. Zwei Nummer 1 Alben und mehrere ausverkaufte Touren kann der „King of Raop“ derweil auf seinem Konto verbuchen. Und natürlich Hits wie „Easy“, „Whatever“ oder „Traum“, die er dann am 29. August mit vielen Panda-Fans gemeinsam beim NUKE performen wird.

BILDERBUCH sind gerade in aller Munde, ihr drittes Studioalbum „Schick Schock“ steht in den Startlöchern und „OM“ und „Spliff“ beschallen unsere Ohren aus allen Radios von hier bis Berlin. Logisch also, dass sie auch bei uns auf der NUKE Bühne die „Maschin“ zünden werden.

MONO & NIKITAMAN – das ist Dancehall-Anarcho-Reggae-Punk-Pop, laut, grell und selbstbewußt. Mono & Nikitaman feiern nicht sich selbst, sondern ihr Publikum, das macht sie so sympathisch und wird ihnen seit vielen Jahren auf Dauertournee, 1000-fach vom ersten bis zum letzten Song gedankt. Die Texte der beiden sind wie Waffen gegen die Einfältigkeit, Dummheit und schlechte Laune unserer Zeit. Genau passend für das NUKE 2015.

PRINZ PI ist der Grandseigneur großstädtischer HipHop-Musik. Er hat seine Spuren in die Entwicklung deutschprachigen Raps in den letzten 15 Jahren eingeschnitten wie nur wenige. Und dabei über beeindruckende 14 Soloalben in Eigenregie veröffentlicht. Dass er das Ganze auch live bestens umsetzen kann, wird er dieses Jahr beim NUKE unter Beweis stellen.

„Amore“ – mehr muss man über die heimischen Senkrechtstarter WANDA eigentlich nicht mehr sagen. Keine österreichische Band hat 2014 die Feuilletons und Radios hierzulande so bestimmt, wie die fünf Herren aus Wien. Nach unzähligen ausverkauften Konzerten, wird es diesen Sommer Zeit für die großen Festivalbühnen, u.a. beim NUKE 2015.

Neben Wanda und Bilderbuch wird sich mit OLYMPIQUE eine weitere österreichische Band der Stunde auf der NUKE Bühne ein musikalisches Stelldichein geben.

Als „Der deutsche Justin Bieber“ bezeichnet zu werden, mehrere hunderttausend Youtube-Abonnenten zu haben und eine komplett ausverkaufte, erste Tour – das schafft nicht jeder Künstler im Lauf seiner Karriere. KAYEF hat all das schon mit 20 Jahren geschafft. Seinen ersten Festivalauftritt in Österreich gibt es dann beim NUKE 2015.

TICKETS: via OETICKET
INFOS: facebook.com/nukefestival | FACEBOOKEVENT | www.nuke.at


TINEFOTO_IMSÜDEN Launch-Party 2014-05-28_029_LOWRES
Johannes Wouk
Johannes Wouk hat studiert. Er hat aber auch gearbeitet. Heute ist er selbstständig, schreibt und macht was mit Kommunikation. Für IMSÜDEN.AT ..
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine