TOP EVENT
Bildschirmfoto 2017-05-10 um 11.02.31
Dieser Artikel wird unterstützt von


Musical: THE KEY OF HAPINESS

12.05.2017, 19:30 Uhr
Konzerthaus Klagenfurt - GROSSER SAAL

Die 20-Jährige Carolin Anna Pichler will mit ihrem Musical „The Key of Happiness“ Groß und Klein begeistern und setzt mit Zweisprachigkeit auf ein ganz neues Genre. Bei der Premiere am 6. Mai im Konzerthaus Klagenfurt wirken Akteure aus 12 verschiedenen Nationen mit.

 Carolin Anna Pichler_KeyOfHappiness_credit Daniel Waschnig

Das ambitionierte Projekt bringt Schauspieler, Musiker, Chorsänger und Tänzer aus über 12 Nationen gemeinsam auf die Bühne und bietet den jungen Mitwirkenden eine einzigartige Möglichkeit in Kärnten. „Es ist möglich, in Kärnten etwas zu bewegen. Die Ressourcen sind da. Man muss sich nur richtig vernetzen und als Optimist geben“, beschreibt die ambitionierte Seebodnerin ihren Job. Auch der gemeinsame Gedanke und Teamgeist wird bei der Produktion nicht nur gespielt, sondern ist auch jeden Tag bei den Proben zu spüren: „Wir sind ein Team und gehen aufeinander ein. Alle helfen sich gegenseitig, das ist sehr wichtig bei so einer facettenreichen Produktion“, ist Pichler stolz, die die Besetzung nach einer bestimmten persönlichen Einstellung und Motivation auswählt. Der freche und intuitive Zugang gibt ihr Recht. So übernimmt die ehrgeizige Kärntnerin bei der Produktion nicht nur die Produktionsleitung, sondern auch die Supervision.

Das Besondere an dem Musical ist die Zweisprachigkeit. So werden die Lieder auf Englisch gesungen, während das Schauspiel selbst in deutscher Sprache aufgeführt wird. Das gibt es so in keiner anderen Musical-Originalkomposition und schafft die Möglichkeit, den Sinn des Musicals trotz sprachlicher Barrieren zu verstehen. Die Botschaft ist ganz klar: den Schlüssel zum Glück kann jeder finden. „Ich wollte etwas schreiben, das die Menschen glücklich macht“, so Pichler. Mit „The Key of Happiness“ ist ihr das gelungen.

Bereits mit 14 Jahren schrieb die junge Komponistin ihren ersten Song. Angeregt von Produktionen, in denen sie schon als Kind in der Musikhauptschule Seeboden mitgewirkt hat und ermutigt von ihrem späteren Musiklehrer Hans Lassnig, entstand die Idee zum heutigen Musical „The Key of Happiness“. Unter der musikalischen Leitung von Hans Lassnig und der Regie von Andreas Ickelsheimer wurde die Musical Story in ihre endgültige Form gebracht und auf eine professionelle Ebene gehoben.

 

Handlung: Die beiden jungen Akademiker Linn Roberts und Jason Mitchell, stranden – von ihrem Traum getrieben – in Las Vegas. Sie verdient ihren Lebensunterhalt als Straßenmusikerin, er am Pokertisch im Casino – alles, um endlich den scheinbar fernen Lebenstraum zu erreichen. Beeinflusst von alten Freunden und dem neuen Umfeld stellt sich ihnen die Frage wie Träume Wirklichkeit werden: Was, wo, oder wer ist denn der wirkliche „Schlüssel zum Glück“, der „Key of Happiness“? Bis sie sich gegenseitig finden…

Karten gibt es in allen oeticket-Filialen oder unter www.oeticket.com

Unter folgender Adresse können von den Schulen die Karten für diese Vorstellungen bestellt werden: thekeyofhappinessamusicalstory@gmail.com

BU: Carolin Anna Pichler (20) studiert Tonsatz und Komposition am Konservatorium in Klagenfurt.

Fotocredit Portrait: Daniel Waschnig; Fotocredit restliche Bilder: The Key of Happiness

KeyOfHappiness_Plakat


Redaktion
Hier schreiben die, die immer hier schreiben.
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine