Businessbeach
20257650_1448582161865824_408121265_o
Dieser Artikel wird unterstützt von

Von Alina Hainig, Fotos: Alina Hainig

„Viel Herz muss man haben“

Gerhard Risser heißt der Mann, der abgesehen von den Nutzerinnen und Nutzern des BUSSINESSBEACHES auch ganz schön busy ist, hier im Strandbad Millstatt. Er ist nämlich der Bademeister. Er sorgt für Sicherheit und Ordnung und hält den Laden hier am Laufen. Wir beobachten sein geschäftiges Treiben eine Weile von unserem Open-Air-Büro aus, wollen mehr über ihn wissen, gehen in die Offensive und bitten ihn zum Gespräch. Er zögert nicht und setzt sich zu uns.

IMSÜDEN.AT: Viel zu tun heute, oder?
Gerhard Risser: Ja, mir liegt es am Herzen, dass es den Badegästen hier gut geht, sie einen schönen Tag haben und gerne wiederkommen. Da gehört auch ein bisschen Einsatz meinerseits dazu.

20226685_1448582185199155_559902021_o

IMSÜDEN.AT: Ist uns schon aufgefallen, dass du viel Einsatz zeigst. Ganz allein schmeißt du den Laden aber nicht, oder? Wer ist denn dein kleiner Assistent hier?
Gerhard Risser: Ah, das ist Nico. Seine Eltern haben eigentlich jedes Jahr eine Saisonkarte und er verbringt fast den ganzen Sommer hier im Strandbad und hilft mir bei meiner Arbeit.

IMSÜDEN.AT: Du nimmst ja wirklich eine Vorbildfunktion ein. Wie wird man eigentlich Bademeister
Gerhard Risser: Also es gibt eine eigene Ausbildung dafür, die ich gemacht habe. Und dann muss nur noch die Bewerbung bei der Gemeinde angenommen werden und mehr ist da nicht dahinter…
Nico: Eine Ausbildung allein reicht aber auch nicht. Viel Herz muss man haben. So wie Gerhard eben.
Gerhard Risser: Ja, man muss natürlich Menschen mögen und gerne auf sie zugehen.

20216458_1448582165199157_360105555_o

IMSÜDEN.AT: Ich dachte, man sitzt den ganzen Tag mit einem Fernglas auf einem Turm und passt auf, dass niemand ertrinkt.
Gerhard Risser: Ganz so ist das nicht. Man ist auch für das Wohlfühlen der Gäste zuständig, fürs Service sozusagen.
Nico: Einige wollen, dass man ihnen den Sonnenschirm aufspannt, oder brauchen Hilfe beim Tragen der Liegestühle.

IMSÜDEN.AT: Was wollen die Leute am häufigsten von euch?
Gerhard Risser: Wissen, wie das Wetter wird! Oft fühl ich mich wirklich wie ein Wetterfrosch. Es gehört zu meinem Job, dass ich den Wetterbericht für die ganze Woche auswendig weiß.

20216650_1448582148532492_838472173_o

IMSÜDEN.AT: Was macht man als Bademeister eigentlich im Winter?
Gerhard Risser: In meinem Fall ist man dann Saunameister, macht also das gleiche wie im Sommer und stündlich noch einen Saunaaufguss.

IMSÜDEN.AT: Also und wenn man…
Von weitem hört man: Gerhard!!! GERHARD! Gerhard, du wirst gebraucht!
IMSÜDEN.AT: Gerhard, ich glaube du wirst gebraucht.
Gerhard Risser: Entschuldigung, ja…

IMSÜDEN.AT: Kein Problem, wir waren eh quasi schon fertig. Danke, dass du dir Zeit genommen hast.


10882091_798775980179782_8573911155474141700_n
Alina Hainig
Alina Hainig | im Süden geboren, aufgewachsen und (fast) ausgewachsen | hat das BG Tanzenberg besucht | hat ein Praktikum bei IMSÜDEN.AT gemacht ..
Mehr von Alina Hainig
Businessbeach
SONY DSC
Businessbeach
IMG_0120
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine