artigundhuber
13784577064_d35164d3ce_b
Dieser Artikel wird unterstützt von


Zwei Mopeds im Süden

Das Kabarett-Duo Gebrüder Moped bittet zur unterhaltsamsten Koalition des Landes und lädt in den Villacher Kulturhof:keller. Wir haben gehört, dass die Veranstaltungsreihe neue komödiantische Gustostücke auf Villachs schönster Kleinkunstbühne präsentieren wird. Wie das ganze ausschauen wird und warum die Gebrüder einen Narren am Süden gefressen haben, haben wir sie einfach mal so gefragt. Was dabei raus gekommen ist, lest selbst.

Im Süden: Was zieht euch eigentlich in den Süden oder besser gesagt, seid ihr auf Mission?
Gebrüder Moped: Verdammt, erwischt. Natürlich sind wir auf Mission. Wir sind viel auf Reisen und lassen uns gerne missionieren. Alles, was uns unterwegs entzückt, packen wir gnadenlos in unseren Koffer und nehmen es mit nach Hause oder auf weitere Reisen. Und der Süden wirkt auf uns eben besonders magnetisch.

13784573664_52d3bb18e0
13784245933_85517b245a
15262089101_619f319544_b
15265187005_43c586a3a8_b

IS: Warum gerade im Süden?
Gebrüder Moped: Wir leben in Wien. Und den Wiener zieht es doch per se in den Süden. Die Leute in Kärnten und in Wien eint ja viel mehr, als es ihnen manchmal recht ist. Beide stellen liebend gerne den Anspruch, der Mittelpunkt der Welt zu sein. Und wir bewegen uns nun an der Achse Kärnten-Wien – die Vermessung der Welt, was will man mehr?

image5-900x675

IS: Was hat’s nun mit dieser ominösen Kabarett Koalition auf sich und warum quietschgrün? Wahlempfehlung?
Gebrüder Moped: Wir bringen im Kulturhof:keller an fünf Abenden über die ganze Saison verteilt zehn unserer Lieblingskabarett-Acts nach Villach. Den Auftakt machen Gerald Fleischhacker und Flüsterzweieck am 03.10.2014. Weiter geht es mit Pepi Hopf, Clemens Maria Schreiner, Christoph & Lollo, Hosea Ratschiller, Susanne Pöchacker, Blonder Engel, Leo Lukas & Simon Pichler und RaDeschnig. Wir Mopeds führen jeweils durch den Abend und spielen am Ende mit allen KabarettistInnen ein gemeinsames Finale. Das Quietschgrüne in der Plakat-Aufmachung war unbedingt notwendig und hat rein pragmatische Gründe: Es knallt. Und selbst der ältere von uns beiden muss zum Lesen dafür nicht die Brille herunter nehmen. Mit einer Wahlempfehlung für Rapid Wien hat das natürlich gar nichts zu tun.

header_144

IS: Wie seid ihr auf den Kulturhof:keller gekommen? Mit euch könnte man doch auch das Wörthersee-Stadion füllen!
Gebrüder Moped: Der Kulturhof:keller ist doch ein wahres Schmuckstück, auf das die VillacherInnen sehr stolz sein können. Hut ab vor jenen, die ihn aufgebaut haben, und jenen, die ihn jetzt so leidenschaftlich weiter betreiben. Wir hatten ein paar wirklich feine Abende hier und fühlen uns in Villach künstlerisch pudelwohl. Das Wörthersee-Stadion war auch in der engeren Auswahl – politisches Herumgegurke gibt’s da und dort – aber letztlich hat die herausragende KünsterInnen-Wohnung in Villach den Ausschlag gegeben. Letztens wurden unsere Betten sogar mit Hilfe von fünfzehn Katzen vorgewärmt. Das gibt’s eben nur im Süden.

image-900x675

IS: Schon mal übers Umziehen nachgedacht?
Gebrüder Moped: Nein, wir tragen seit Jahren dieselbe Wäsche und sind eigentlich recht zufrieden damit. In der warmen Jahreszeit baden wir außerdem gerne in den umjubelten Wasserlacken des Südens, da ziehen wir uns schon auch mal aus und waschen unsere Kleidung. Generell haben wir mit der Bundeshauptstadt aber keinen Dauerauftrag vereinbart und dürfen sie jederzeit verlassen. Wir können uns auch vorstellen, am anderen Ende des Tellerrandes zu leben. Gerne auch im Süden.

IS: Wie schaut eure Zukunft im Süden dann aus, wenn ihr schon nicht ins beste Land der Welt zieht? Stoff für weitere Stücke geht euch bei uns sicher nicht aus!
Gebrüder Moped: Der Süden war immer Garant für guten Stoff, keine Frage. Vor zwei Jahren haben wir schon kurz befürchtet, es sei vorbei. Nachdem uns die Kärntnerinnen und Kärntner den Gerhard Dörfler weggewählt hatten, waren wir schon auch ein wenig traurig. Eine sehr dankbare Figur. Aber es war natürlich auch nicht alles gut unterm Dörfler. So gesehen kommen wir auch weiterhin gerne in den Süden.

Fluesterzweieck_Foto_PiaClodi

 

Die nächsten Termine:
Fr, 03.10.2014 – Flüsterzweieck und Gerald Fleischhacker
Sa, 29.11.2014 – Clemens Maria Schreiner und Pepi Hopf

Info & Tickets unter http://kabarettkoalition.at/

Pix: Gebrüder Moped, Pia Clodi, Christian Anderl


10444420_10205700332493798_1591197117479199446_n
Daniela Lindhuber
Daniela Lindhuber ist eine bessere Hälfte der artigundhuber Kulturagentur: „Zur Zeit sind Birgit Kronig und ich nur zu zweit. 2009 absolvierten ..
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine