cookingCatrin
AN-opjmR0geZTmLsOOJgH6Yi490JVfXgwFfKFxGcCRw
Dieser Artikel wird unterstützt von


cookingCatrins sommerlicher BeerenCheeseCake

Alles Cheesecake… mhm aber im Sommer jetzt so richtig voller Geschmack mit Beeren!

Heute gibt es eine gebackene Topfentorte mit Beeren mit roter Grütze. Rote Grütze von Dr. Oetker kenne ich erst seit Kurzem habe sie schnell schätzen gelernt. Eine fruchtige, einfache und vor allem nicht zu süße Backzutat mit der ihr viele hausgemachte Leckerein toppen könnt. So habe ich einer klassischen Topfentorte damit eine fruchtige und leichte Note verliehen die ideal in den Sommer passt. Selbstverständlich ist das Rezept wie immer bei mir supereinfach. Der Boden ist aus Biskotten und funktioniert auch ohne Backen. Mit nur wenigen Minuten Zubereitung zaubert ihr einen cremigen Cheesecake bis oben hin voll mit Beeren und Früchten. Und so geht´s:

Zutaten für eine Kaiser Backform Springform 26 cm

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 125 ° Celsius Umluft vorheizen. Die Biskotten in einem Gefriersackerl mit einem Teigroller zerbröseln. Eine Kaiser Backform 26 cm mit Backpabier auslegen und die Butter am Herd schmelzen. Die Biskottenbrösel mit der Butter vermengen und am Tortenboden festdrücken.
  2. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen. Das Vanille Puddingpulver mit dem Topfen und dem Frischkäse cremig rühren. Die Topfenmasse mit der Eimasse vermischen. Die rote Grütze abwechselnd löffelweise mit der Topfenmasse in die Springform geben. Zum Schluss mit einem Holzstäbchen durchziehen.
  3. Bei 125° Celsius Umluft 90 Minuten backen.
  4. Auskühlen und schmecken lassen.

Gutes Gelingen wünscht euch eure CookingCarin

pix: www.carletto.at

 

 


cookinCatrin
CookingCatrin
CookingCatrin alias Catrin Neumayer
Infos
Businessbeach
DSC03202
Businessbeach
IMG_0120
Termine