in

Geschüttelt und flambiert! Anna Neumann Bar-Bistro

Geschüttelt und flambiert! Anna Neumann Bar-Bistro

In unserem schönen Süden verzaubert Villach besonders durch sein charmantes italienisches Flair und gemütlichen Charakter. Wenn man über den gepflasterten Hauptplatz spaziert, laden Gastterrassen auf ein entspanntes Verweilen ein und links und rechts entdeckt man allerlei kleine Seitengassen, die zu versteckten Lokalitäten und Plätzen führen. Und all das umrahmt von der fließenden Drau, deren Geplätscher in der Geräuschkulisse der Stadt von angeregten Gesprächen und freudigem Lachen abgelöst wird. So, jetzt aber genug mit Stadtmarketing. Wir sind durstig!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Gut, dass sich inmitten dieses regen Treibens die Anna Neumann Bar befindet. Direkt am Hauptplatz im Herzen von Villach gelegen, lässt sich das gelbe alt-ehrwürdige Gebäude schnell finden. Der Gastgarten davor verspricht einen lässigen Stil des Barinneren und verbindet damit Moderne mit rustikaler Raffinesse.

Genau deshalb finden wir im Süden die Anna Neumann Bar auch so symphatisch und haben ihr mal einen Besuch abgestattet. Dabei wurden wir gleich angenehm überrascht – die Frage: „Welche Weine sind offen?“ wurde mit „olle!“ beantwortet. Da kommen wir wieder – schließlich gibt’s bei über 20 Weinen auf der Karte noch einige zu probieren.

Viel Historie

Die heutige Bar war früher das Kinderspielzeugland von Villach und im jetzigen Getränkelager und Büro befand sich das Vorratslager der Firma Warmuth. „Mein Opa war damals Lagerist dort“, erzählt der Chef der Anna Neumann Bar, Marcus Frohnwieser. Vor gut zwei Jahren hat er die Bar dort eröffnet und verwöhnt seine Gäste mit einem ausgedehnten Angebot an Kaffee und alkoholfreien Getränken bis hin zu Spirituosen, Wein, Champagner und Cocktail-Kreationen. Wir sind hauptsächlich wegen dem Kaffee und den Cocktails hier, aber dazu später mehr.

© Anna Neumann Bar-Bistro

„Ich war auf der Suche nach etwas Zeitgemäßem, weg von der Nachtgastronomie.“ Der ehemalige SOHO Besitzer erkannte den Wandel hin zum sogenannten Daydrinking schon früh und wollte dafür einen Standort direkt am Hauptplatz, was er mit Geduld und Nerven aus Stahl auch erreicht hat. 

Dem Kind einen Namen geben

Anna Neumann – Herrin von Murau war eine Bürgerstochter aus Villach, die nicht nur attraktiv war, sondern auch äußerst sozial und eine geschickte Geschäftsfrau. Sie zählt bis heute zu den reichsten Frauen Innerösterreichs und verstarb im hohen Alter von 88 Jahren, nach ihrer sechsten Ehe. „Hinter der heutigen Bar war der Anna Neumann Saal“, so der Chef. Naheliegend, dass aus so einer historischen Berühmtheit ein Namensbezug hergestellt wird. 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Gin O’Clock oder Coffee for Life

Die Hauptlieferanten Morandell und die Brau Union Österreich versorgen die Anna Neumann Bar regelmäßig mit Flüssigkeiten.  Das ist auch dringend nötig, denn mit 33 verschiedenen Gins, muss immer genug Nachschub da sein. „Wir haben keine wirklichen Produkt-Schläfer, obwohl wir eine so vielfältige Auswahl haben“, meint der Chef. Den Kaffee bezieht er aus lokaler Produktion in Villach und die eigens kreierte Kaffeemischung, der Anna Neumann Blend, wird vom Chef der Kaffeemacher, Martin Kribitsch, höchst persönlich angeliefert.  

© Anna Neumann Bar-Bistro

Tarte Flambée 

Neben dem Getränkeangebot findet man im Tagesblatt der Anna Neumann Bar auch Croissants und Flammkuchen, um den kleinen oder etwas größeren Hunger zu stillen. Vor allem die erstaunlich leckeren Kombinationen der „Tarte Falmbée“ überraschen dabei – zum Beispiel mit der „Scharfen Muh“: Beef Tatare, Wasabi Creme und Basilikum.

Marcus Frohnwieser erklärt, dass sein Lokal die Verbindung zwischen Frankreich und Österreich verkörpert und so der Bistro-Charakter entsteht: „Alle in Villach reden nur von Alpen Adria, dabei ist man sowieso gleich in 30 Minuten in Italien und kann den Flair dort authentisch genießen. Also wieso nicht neue Bezüge herstellen?“

Das ist ihm mit der Kombination von österreichischen Produkten und französischen Leckerbissen und Weinen gut gelungen!

© Anna Neumann Bar-Bistro

Freunde besuchen

Wenn Marcus Frohnwieser mal nicht selbst hinter der Bar steht und einen Dirty Martini (Wie Vodka Martini, aber mit Gin statt Vodka!) mixt, sucht er gerne das Salud in Villach auf, für ein bisschen mexikanisches Arriba, Arriba oder besucht Gastronomiekollegen Armin Krautzer im 151er in Klagenfurt und im Ungeheuer am Südufer. „Ich mag die Produkte, die sie dort anbieten und mir gefällt es, wie sie als Lokal auftreten.“

Was bringt die Zukunft?

Der Chef der Anna Neumann Bar tippt auf seine französische Schiebermütze und gibt mit einem Schmunzeln auf den Lippen eine klare Antwort darauf: „Meine Idee ist es mit Anna Neumann in Pension zu gehen!“ 

Bis dahin werden wir noch öfters auf den ein oder anderen leckeren Cocktail oder Flammkuchen vorbeikommen und nehmen euch auf IMSUEDEN.AT, unserem Instagram und Facebook dahin mit.

Die wichtigsten Infos:
Anna Neumann Bar-Bistro
Hauptplatz 13
9500 Villach
+43 664 12 71 671
bar@annaneumann.at

Öffnungszeiten: 
Dienstag bis Donnerstag 9:00 bis 23:00 Uhr
Freitag bis Samstag 9:00 bis 1:00 Uhr

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading…

0