in

NFL Week 8: Bleibt Big Ben ungeschlagen?

NFL Week 8: Bleibt Big Ben ungeschlagen?

Steelers gegen Ravens: Nach einer schwachen Saisonen sind die Stahlarbeiter rund um “Big Ben” Roethlisberger wieder zurück! Ein perfekter Start von 6 Siegen zu 0 Niederlagen und damit auch die Führung in der AFC North vor den Erzrivalen aus Baltimore rund um den Star QB Lamar Jackson. Ein heiß erwartetes Duell zwischen zwei völlig unterschiedlichen Quarterbacks.

2019 war ein schwarzes Jahr für Ben Roethlisberger und die Pittsburgh Steelers: im zweiten Spiel der Saison musste der QB wegen Schmerzen im Ellbogen, der später operiert wurde, aufgeben. Das war sein letzter Auftritt des Jahres und die Steelers verpassten mit ihren Ersatz-Quarterbacks die Playoffs. Das Salz in der Wunde? Die verhassten Ravens dominierten die Saison und konnten erst von den späteren Super Bowl Champions aus Kansas City im AFC Championship Game gestoppt werden.

Diesen Erfolgslauf verdankten sie zum größten Teil ihrem Jungstar Lamar Jackson, der als der Prototyp eines modernen Quarterbacks gilt. Mit 36 Passing Touchdowns, 7 Rushing Touchdowns und 1.200 Yards als Rusher (viele Teams würden sich so viele Yards von ihren Running Backs wünschen) pushte er seine Ravens zu einer 14 : 2 Saison. Im Vergleich dazu wirkt der unbewegliche “Big Ben” wie ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Doch seine fehlende Mobilität wirft man ihm schon länger vor und er hat es trotzdem geschafft, 2 Super Bowls zu gewinnen. Daher wird das Duell mit Jackson bestimmt spannend und ein Leckerbissen für NFL Kenner.

Wer nun das Duell für sich entscheiden konnte, seht ihr in den folgenden Highlights und ganz Neugierige finden das Ergebnis direkt darunter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pittsburgh Steelers : Baltimore Ravens 28 : 24

Link zur Vorwoche: NFL Week 7

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading…

0